Wühltisch der Erinnerungen

Die Maturajahrgänge 1947 bis 1972 waren geladen, um alte Erinnerungen auszutauschen. Mitgebrachte Fotos und Dokumente wurden eingescannt und archiviert – auf diese Weise will der Absolventenverein verhindern, dass alte Erinngerungen vergessen werden. Die Gäste wurden von der Hausherrin Eva Zillinger durch die Schule geführt, genossen es bei einer guten Kaffeejause alte Schulfreunde wiederzusehen und hatten sich jede Menge zu erzählen.