Auftaktveranstaltung

Am Freitag, dem 8.April 2011 hat die Gründungsveranstaltung des Absolventenvereins des Gymnasiums Gänserndorf stattgefunden.

Eröffnet durch eine feierliche Fanfare begrüßte Fr. Direktor Mag. Eva Zillinger die ca. 400 Gäste im Turnsaal der Schule.
Die gesamte Bandbreite der anwesenden Absolventen und auch das große Interesse wurden dadurch sichtbar, dass sowohl der erste Maturant der Schule (Hr. Dr. Brandhuber, Maturajahrgang 1947) als auch Absolventen des letzten Maturajahrganges (2010) gekommen sind.

Einen äußerst interessanten und humorvollen Rückblick zur Schule haben danach Fr. Direktor Mag. Eva Zillinger, OStR Dr. Rudolf Streihammer und OStR Mag. Friedrich Schweinhammer gestaltet. Untermalt von Bildern, wo sich viele der Absolventen wiedererkennen konnten, wurde der Bogen von der Gründung der Schule (1940), den ersten Veranstaltungen bis zur Jetztzeit gespannt.
Manche wurden an Erlebtes (Schikurse, Sprachreisen) erinnert, auch die Vielfalt der Betätigungsmöglichkeiten, vom Wandertag über Sport bis hin zu Wettbewerben wurde gezeigt.

Umrahmt von ausgezeichneten Darbietungen des Schulchores unter Leitung von Mag. Stefan Lindbichler stellte Dr. Anton Ehm Überlegungen zur Idee des Absolventenvereins an. Danach wurde das Proponententeam vorgestellt und die erste Wahl des Vorstandes des Absolventenvereines durchgeführt.

Norbert Prager (Obmann) und Johanna Grames (Obmannstellvertreterin) bedankten sich im Namen des Vorstandes für den Vertrauensvorschuss. Die Vorteile einer Mitgliedschaft, wie man Mitglied wird und was die nächsten Aktivitäten beziehungsweise Ideen sind, wurde dargelegt.

Nach einem gemeinsamen „Gaudeamus“ ging es zum ersehnten gemütlichen Teil. Hier wurden Klassenkollegen getroffen, Erlebnisse vergangener Tage aufgefrischt, oder an einem Erinnerungsspaziergang durch die Schule teilgenommen. Zwei Weinhauer (Fam Klotz aus Stillfried und Fam. Gössinger aus jedenspeigen) sowie die Brauerei Storchenbräu aus Untersiebenbrunn sorgten für das leibliche Wohl.
So ließ man einen Abend des Wiedersehens bei einem guten Gläschen Wein oder Bier ausklingen.